Ich-lebe-gerne.de

Ernährung und Hypnose

Die Einzelberatung lässt sich in zwei Unterpunkte teilen:


1. Therapeutische Ernährungsberatung für spezielle Erkrankungen nach
 §43 SGB V (ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung erforderlich) 

 
Die therapeutische Einzelberatung erfolgt nach einem Besuch des Arztes, wo dieser eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung ausfüllt. In Zusammenarbeit mit dem Arzt können Symptome des metabolischen Syndroms, wie Hypertonus, Triglyceridämie und Diabetes gesenkt werden, indem man das Essverhalten und die Medikation aufeinander abstimmt.

 

Eine Einzelberatung nach § 43 SGB V wird zumeist von der gesetzlichen Krankenkasse bis zu 5 Stunden (Erstberatung, 60 min und 4 Folgeberatungen von je 30 min) bezuschusst.  

Um zu erfahren, wie viel Kosten Ihre Krankenkasse übernimmt, können Sie von mir vorab einen Kostenvoranschlag und die ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung bekommen.

Die Notwendigkeitsbescheinigung bitte vom Arzt unterzeichnen lassen und zusammen mit dem Kostenvoranschlag bei der Krankenkasse einreichen. Unbedingt eine Kopie der Notwendigkeitsbescheinigung mit der Diagnose des Arztes bitte zum ersten Beratungstermin mitbringen.

Die Bezahlung erfolgt in bar  oder mit Kartenzahlung  sofort nach der jeweiligen Beratung, am Ende der Beratungen wird eine Schlussrechnung ausgehändigt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann

Mit Abtretungserklärungen arbeiten wir nicht. Danke für Ihr Verständnis.



2. präventive Ernährungsberatung (ohne Erkrankungen)

allgemein nach § 20 SGB V

In der Einzelberatung nach § 20 SGB V geht es um das Essverhalten und Fragen zur Ernährung allgemein, sei es im Bereich einer Schwangerschaft, zum Abnehmen oder um Kinder/Babyernährung oder im Sport. Eine Einzelberatung nach § 20 SGB V wird von der Krankenkasse bis zu 5 Stunden (Erstberatung, 60 min und 3-4 Folgeberatungen von je 30 min) bezuschusst, ich erstelle einen individuellen Kostenplan, der dann bei der Krankenkasse eingereicht werden kann.

Die Bezahlung erfolgt in bar oder mit Kartenzahlung nach der jeweiligen Beratung, am Ende der Beratungen wird eine Schlussrechnung ausgehändigt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann

Mit Abtretungserklärungen arbeiten wir nicht. Danke für Ihr Verständnis.

5cdd246a9972bf0fa165e6e9